Chrilles Backstübchen

Berufschul Fächer - Mathematik


Hinweise zur Berechnung:
Jede Aufgabe wird mit 10 Punkten bewertet. Zu jeder Aufgabe müssen zwei Ansatzzeilen, der Bruchstrich und die Nebenrechnungen angegeben werden. Alle Gewichtsangaben werden auf volle Gramm gerundet (Bei Kg 3 Stellen nach dem Komma). Alle Preisangaben werden auf volle Pfennige gerundet (Bei    2 Stellen nach dem Komma). Alle Prozentzahlen werden auf 1 gerundete Stelle nach dem Komma berechnet. Die Lösung bei Textaufgaben als ganzen Satz hinschreiben und unterstreichen.

1.Wieviel g Nugatmasse brauchst du für 90 Nugatringe? Für 15 Ringe brauchst du 375 g.

2.Für 12 Tortenböden brauchst du 5400g Biskuitmasse. Wieviel g brauchst du für 21 Böden?

3.50 Kg Mehl kosten 12,- Euro. Wie teuer sind 2,5 Tonnen Mehl?

4.Für 140.000,- Euro Kredit zahlst du monatlich 1100,- Euro Zinsen. Wieviel zahlst du für 350.000,- Euro Kredit?

5.Für 100 Kg Mehl brauchst du 60 Liter Wasser. Wieviel Wasser brauchst du für 80 Kg Mehl?

6.Wieviel Gebäck bekommst du aus 45 Kg Mehl? Aus 100 Kg Mehl bekommst du 130 Kg Gebäck.

7.Ein Ofen schafft 1500 Brötchen pro Stunde. Wie lange brauchst du für 5000 Brötchen?

8.Wieviele Brote zu 500 g bekommst du aus 60 Kg Mehl? Aus 100 Kg Mehl bekommst du 140 Kg Gebäck.

9.Wieviel Mehl brauchst du für 1800 Brötchen zu 50 g? Aus 100 Kg Mehl bekommst du 160 Kg Teig.

10. Wieviel Plunderstücke zu 50g bekommst du aus 12 Kg Mehl? Aus 100 Kg Mehl bekommst du 160 Kg Teig.

11.) Wandele die folgenden Gewichte in Kg um und zähle sie zusammen! 0,0015t + 3/8Kg + 35000mg + 90g + 3 Liter

12.) Für 60 Plunderstücke werden 900g Fondant verbraucht. Wieviel Fondant werden für 120
Plunderstücke gebraucht?

13.) Wieviel Kg Mehl brauchst du für 96 Kg Brötchenteig bei Teigausbeute 160?

14.) Du stellst aus 87Kg Mehl Brötchen her. Wieviel Kg Gebäck bekommst du bei einer
Backausbeute von 120?

15.) Berechne für das folgende Grundrezept die Rezeptmengen für 60 Brote zu 850g Teigeinlage.
                                                Roggenbrot
                                      600g Roggenmehl
                                      800g Sauerteig
                                      250g Wasser
                                        30g Hefe
                                        20g Salz

16.) Wegen Transportschäden kannst du den Preis für den neuen Kneter um 15% runterhandeln. Du zahlst nur noch 10200,-€. Wieviel hast du gespart?

17.) Du sollst 15 Brote zu 1100g Teigeinlage und 10 Brote zu 550g Teigeinlage herstellen. Wieviel Liter Wasser mußt du abwiegen, wenn die Teigausbeute 160 beträgt?

18.) Du machst aus 46 Kg Mehl einen Brotteig. Wieviel 750g Brote erhältst du bei einer Backausbeute von 135?

19.) Nach einer neuen Mehllieferung benötigst du für 166,4 Kg Teig statt 104 Kg Mehl 108 Kg. Berechne die alte und die neue Teigausbeute! Welches Mehl ist besser?

20.) Du sollst 1800 Brötchen herstellen. Eine Presse wiegt 1600g.
    a) Wieviel Kg Mehl und Wasser brauchst du bei einer Teigausbeute von 160?
    b) Berechne die Zutaten, wenn 3% Backmittel, 2% Salz und 5% Hefe zugesetzt werden!

21.) Wandele die folgenden Gewichte in Kg um und zähle sie zusammen! 0,00025t + 5/8Kg + 45000mg + 80g

22.) Für 60 Plunderstücke werden 900g Vanillekrem verbraucht. Wieviel Vanillekrem werden für 150 Plunderstücke gebraucht?

23.) Wieviel Kg Mehl brauchst du für 112 Kg Brötchenteig bei einer Teigausbeute von 160?

24.) Du stellst aus 132 Kg Mehl Brötchen her. Wieviel Kg Gebäck bekommst du bei einer Backausbeute von 120?

25.) Berechne für das folgende Grundrezept die Rezeptmengen für 40 Brote zu 850g Teigeinlage.
                                                Roggenbrot
                                      600g Roggenmehl
                                      800g Sauerteig
                                      250g Wasser
                                        30g Hefe
                                        20g Salz

26.) Wegen Transportschäden kannst du den Preis für den neuen Kneter um 12% runterhandeln. Du zahlst nur noch 11050,-€. Wieviel hast du gespart?

27.) Du sollst 60 Brote zu 1100g Teigeinlage und 40 Brote zu 550g Teigeinlage herstellen. Wieviel Kg Mehl mußt du abwiegen, wenn die Teigausbeute 160 beträgt?

28.) Du verarbeitest 94 Kg Mehl mit einer Backausbeute von 138. Wieviel 750g Brote erhältst du?

29.) Nach einer neuen Mehllieferung benötigst du für 83,2 Kg Teig statt 52 Kg Mehl 53 Kg. Berechne die alte und die neue Teigausbeute! Welches Mehl ist besser?

30.) Du sollst 1050 Brötchen herstellen. Eine Presse wiegt 1600g.
    a) Wieviel Kg Mehl und Wasser brauchst du bei einer Teigausbeute von 160?
    b) Berechne die Zutaten, wenn 3% Backmittel, 2% Salz und 5% Hefe zugesetzt werden!

31.) Wandele die folgenden Gewichte in Kg um und zähle sie zusammen! 0,0007t + 3/4Kg + 490000mg + 60g

32.) Für 240 Plunderstücke werden 1200g Fondant verbraucht. Wieviel Fondant werden für 560 Plunderstücke gebraucht?

33.) Wieviel Kg Mehl brauchst du für einen Brötchenteig von 96 Kg bei einer Teigausbeute von 160?

34.) Du stellst aus 87 Kg Mehl Brötchen her. Wieviel Kg Gebäck bekommst du bei einer Backausbeute von 120?

35.) Berechne für das folgende Grundrezept die Rezeptmengen für 60 Brote zu 850g Teigeinlage.
                                                Roggenbrot
                                      600g Roggenmehl
                                      800g Sauerteig
                                      250g Wasser
                                        30g Hefe
                                        20g Salz

36.) Wegen Transportschäden am neuen Ofen kannst du den Preis um 15% auf jetzt 46750,-€ runterhandeln. Wieviel hast du gespart?

37.) Du sollst 15 Brote zu 1100g Teigeinlage und 50 Brote zu 550g Teigeinlage herstellen. Wieviel Kg Mehl mußt du abwiegen, wenn die Teigausbeute 160 beträgt?

38.) Du verarbeitest 47 Kg Mehl mit einer Backausbeute von 138. Wieviel 750g Brote erhältst du?

39.) Nach einer neuen Mehllieferung benötigst du für 108,8 Kg Teig statt 68 Kg Mehl 64 Kg. Berechne die alte und die neue Teigausbeute! Welches Mehl ist besser?

40.) Du sollst 1620 Brötchen herstellen. Eine Presse wiegt 1600g.
    a) Wieviel Kg Mehl und Wasser brauchst du bei einer Teigausbeute von 160?
    b) Berechne die Zutaten, wenn 3% Backmittel, 2% Salz und 5% Hefe zugesetzt werden!


eigausbeute von 160?
    b) Berechne die Zutaten, wenn 3% Backmittel, 2% Salz und 5% Hefe zugesetzt werden!